Projekte

Im Jahr 2013 und 2015 organisierten wir gemeinsam mit der Stadtverwaltung Großenhain  Kastrationsaktionen für  freilaufender Katzen.

Ziel dieser Maßnahme war, die ungehinderte Vermehrung der Tiere zu verhindern und damit das Katzenelend einzudämmen. Im Ergebnis dieser Aktionen wurde die Kastration von insgesamt 51 Katzen im Jahr 2013 und 53 Katzen im Jahr 2015 durch den Tierschutzverein Großenhain e.V. organisiert und komplett oder teilweise finanziert.

Wir bedanken uns auch auf diesem Wege bei allen Beteiligten, insbesondere aber für die Unterstützung der Tierärzte :  Dr. Brauer (Kalkreuth), Dr. Hofmann (Großenhain) und Dr. Ebermann (Priestewitz).

———————————————————————————————————

Kastrationsaktion für Katzen im Jahr 2013 – die Sächsische Zeitung vom 22.11.2012 berichtete dazu :