Tipps, Ratschläge & mehr…

8 Tipps :  Das können Sie für mehr Tierschutz tun :

1. Patenschaften

Wer keine Zeit hat oder keinen Platz für ein eigenes Tier hat : Viele Tierheime bieten Patenschaften an. Mit einem kleinen Monatsbeitrag unterstützen Sie dann „ihr Tier“.

2. Pflegestelle

Sie haben Erfahrung mit Tieren und auch Zeit und Platz, um eine Pflegestelle zu bieten?  Es gibt viele Organisationen und Tierschutzvereine (so auch wir !), die händeringend nach Pflegestellen suchen.

3. keine Massentierhaltung

Verzichten Sie im Supermarkt auf Billig-Sonderangebote ! Kaufen Sie beim Fleischer Ihres Vertrauens, der weiß, woher seine Ware kommt.

4. Eier-Kauf

Legehennen in Käfigen leiden fürchterlich. Achten Sie beim Eierkauf auf die Kennzeichnung. Eine 3 steht für Käfighaltung. Greifen Sie zu Bio-Eiern mit der Kennzeichnung 0 oder solchen aus Freilandhaltung mit der Kennzeichnung 1

5. Tierversuche

Diese sind für Kosmetik in Deutschland verboten – trotzdem gibt es noch Produkte, die an Tieren getestet wurden. Achten Sie beim Kauf auf das „Häschen-Symbol“. Dieses Warenzeichen kennzeichnet Kosmetikprodukte, welche ohne Tierversuche entwickelt und hergestellt wurden :

6. Spenden

Unterstützen Sie eine Tierschutzorganisation oder das Tierheim in Ihrer Nähe. Dort freuen sich die Mitarbeiter auch über Sach- und Futterspenden.

7. Petitionen

Dank Internet ist es heute unkompliziert, bei Unterschriftsaktionen gegen Tierquälerei mitzumachen.

8. in Urlaubsländern

Meiden Sie Delfinarien – die Tere leiden in den winzigen Betonbecken. Verzichten Sie auf Fotos mit Exoten. Finger weg von tierischen Souvenirs aus Schlangenleder, Schildkrötenpanzer oder Stein-Korallen. Dafür müssen Tiere sterben – und die Einfuhr nach Deutschland ist zudem meist verboten.

——————————————————————————————————-

Interessant für alle Tierhalter in einer Mietwohnung : —————————————————

Und hier finden Sie zahlreiche weitere Tipps und Ratschläge für die Haltung von Haustieren und den Umgang mit wild lebenden Tieren in Stadt und Land.

Die folgenden Dokumente des Deutschen Tierschutzbundes können Sie sich herunterladen und mit dem Acrobat Reader lesen und ausdrucken

Hinweise zur Katzenhaltung

Was ist giftig für Katzen ?

Die Katze aus zweiter Hand ?

Hinweise zur Haltung von Meerschweinchen

Hinweise zur Haltung von Zwergkaninchen

Hinweise zur Hundehaltung

Hinweise zur Haltung von Wellensittichen

Haltung von Exoten in Privathaushalten ?

Fütterung der Vögel – ja oder nein ?

Broschüre zum Igelschutz

Tiere und Hitze

Google Besucherzähler