Öffentlichkeitsarbeit

Neben unseren vielfältigen Aktivitäten zum Tierschutz nutzen wir gern die Möglichkeit bei Veranstaltungen unser Anliegen in die Öffentlichkeit zu transportieren und die Menschen für die Belange des Tierschutzes zu sensibilisieren.

Am 3.Juni 2018 beteiligten wir uns mit einem Info-Stand im Rahmen des „Vereinswettkampfes für Kinder“ am Stadtfest in Großenhain. Es ging uns vor allem darum, in diesem Rahmen Präsenz zu zeigen und mit den Leuten ins Gespräch zu kommen.
Diese Zielstellung konnte erfüllt werden. Unser neu erworbener Pavillon bestand seine Premiere und war in wenigen Minuten aufgebaut. Insgesamt fast 120 Kinder beteiligten sich an unseren Quizfragen und, da die Kinder zumeist auch mit ihren Eltern den Stand besuchten, war Gelegenheit uns in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.
Es gab einige interessante Gespräche, wo Leute ihr Interesse an einer Mitgliedschaft zeigten und weitergehende Aktivitäten möglich sind. So beiläufig füllte sich auch unsere aufgestellte Spendendose. Der Vereinsvorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern, welche sich an dieser Maßnahme aktiv beteiligten.

Am 23. Oktober 2017 organisierten wir als Verein gemeinsam mit der Preusker-Bücherei der Stadt Großenhain eine Buchlesung mit der Coswiger Autorin Ingeborg Will. Sie las einzelne Kapitel aus ihrem Buch „Eine Katze kommt selten allein“ und stellte einige Kapitel ihres in Arbeit befindlichen neuen Buches vor. Die Veranstaltung war gut besucht und fand positiven Widerhall bei allen anwesenden Besuchern. Der Tierschutzgedanke und die Arbeit von Tierschützern wurde sehr emotional und nachhaltig gewürdigt.

Am 2.September 2017 beteiligten wir uns, traditionell wie in jedem Jahr, am Großenhainer Geflügelhoffest mit einem Informationsstand. Die Vereinsmitglieder Mandy F. und Urike F. hatten sich für diesen Anlass etwas besonderes ausgedacht. Sie boten aus besten Zutaten selbstgefertigte Leckerlis für Hunde und Katzen an, welche bei den Besuchern gute Resonanz fanden und wesentlich zum ansehnlichen Spendenergebnis dieses Tages beitrugen. Wir konnten eine positive Bilanz dieses Tages ziehen und danken hier nochmals allen beteiligten Vereinsmitgliedern und den interessierten Besuchern dieses Tages.

 


Am 21. Mai 2017 fand der 10. Vereinswettkampf für Kinder in Großenhain bei strahlendem Sonnenschein auf der Festwiese in statt. Wir waren als Verein dabei und an unserem Tierquiz beteiligten sich über 70 Kinder. Es war ein sehr gelungener Nachmittag mit vielen netten und interessanten Gesprächen


Am 3. September 2016 waren wir beim Großenhainer Geflügelhoffest, wie in jedem Jahr, mit einem Infostand präsent. Wir konnten zahlreiche Gespräche zu Tierschutzthemen mit den Besuchern führen, Spenden für unsere Arbeit sammeln und neue Vereinsmitglieder gewinnen !

Der Großenhainer Tierschutzverein beteiligte sich im Rahmen des Vereinswettkampfes am Großenhainer Stadtfest im Juni 2016.


So waren wir auch am 5. September 2015 zum wiederholten Mal beim Großenhainer Geflügelhoffest mit einem Informationsstand vertreten. Auf diesem Weg möchten wir uns für die eingegangenen Spenden bedanken !


Am 6.Juni 2015 betrieben wir einen Informationsstand beim Sommerfest des EDEKA-Marktes Scheller in Großenhain


Eine gute Tradition ist die Präsenz unseres Vereins beim alljährlichen Hoffest des Geflügelhofes Großenhain. So waren wir auch am 10. Mai 2014 wiederum mit einem Informationsstand dabei. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir konnten Spenden für unsere Vereinsarbeit sammeln, und unsere Unterschriftenaktion für eine Verordnung zur Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht freilaufender Katzen wurde von den Besuchern sehr positiv angenommen.


Am 11. Oktober 2013 organisierten wir in Großenhain für Vereinsmitglieder und die interessierte Öffentlichkeit einen Tierarztvortrag zum Thema :

Erste Hilfe bei Haustieren

Wir danken der Tierärztin Frau Dr. Brauer aus Kalkreuth für diesen interessanten und informativen Vortrag. Wir hätten uns gern eine größere Zahl von Zuhörern gewünscht ….

—————————————————————————————————–